Prof. Dr. Sebastian Meißner

Prof. Dr. Sebastian Meißner lehrt Medienmanagement und Journalismus am Campus Hamburg der Hochschule Macromedia.

An der Universität Duisburg-Essen studierte er Kommunikationswissenschaft und Germanistik. 2011 promovierte er dort im Fach Kommunikationswissenschaft. Seit 2008 ist Sebastian Meissner Vorstandsvorsitzender des Alumni-Vereins „Netzwerk Essener Kommunikationswissenschaft“ (NEK).

Als leitender Redakteur und Berater bei der Agentur „Printprojekt“ war Prof. Meißner für namhafte Medienunternehmen tätig – darunter Gruner + Jahr, Axel Springer, Burda, Focus und Funke. Reputation hat er auch als Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher erworben (u.a. für Junius Verlag, Shaker Verlag, Koehler Verlag, Matthaes Verlag).

Sein journalistisches Rüstzeug erwarb Prof. Meißner beim Europressedienst. Als Experte für Markenkommunikation betreute er Kunden wie z.B. die Hamburg Messe, den Verband Deutscher Reeder und den FC St. Pauli. Seit 2004 ist Meißner in der Lehre tätig und vermittelt Praxiswissen auf Grundlage medien- und kommunikationswissenschaftlicher Theorien.

Als Professor der Hochschule Macromedia geht es Sebastian Meißner vor allem darum, die Studierenden durch Praxisnähe optimal auf den Berufseinstieg vorzubereiten. Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung versteht er als interdisziplinäre Kompetenz, um Probleme ganzheitlich zu lösen und Innovationen systematisch zu generieren.

Professur Medienmanagement, Journalistik
Lehrgebiet Allgemeines Medienmanagement, Journalismus
Local Head Graduate School Hamburg, Media School
Campus Hamburg

FOLLOW US

Als Hochschule des Digitalen Wandels sind wir natürlich in den Sozialen Medien aktiv.
Informiere Dich über unser brandneues Fernstudium, komm in unsere Community und 
nutze unsere Netzwerke für Deine Karriere.

Wir freuen uns auf Dein Feedback.