Dein Studium ist eine Investition in die Zukunft

KOSTEN UND
FINANZIERUNG

Wir scheuen keinen Vergleich ­- unsere
Finanzieungsmodelle sind fair. 

Infomaterial - jetzt anfordern
10% Starterrabatt

Bis zum 31. Dezember 2019 anmelden und bis zu 1.600 € sparen.

Flexible Zahlungsmodelle Deines Fernstudiums im Überblick

Damit Dein Studium zu Deinem Leben passt, bieten wir verschiedene, flexible Finanzierungsmodelle an. Unsere faire Preisstruktur ist gerade jetzt zum Start unseres Fernstudiums besonders attraktiv.
Schreibe Dich jetzt ein und nutze unseren Starterrabatt von bis zu 10 Prozent bis zum 31.12.2019.

Für den Versand von Material ins Ausland fallen zusätzliche Kosten an, die durch den Verzicht auf gedruckte Skripte vermieden werden können.

Wir schützen die Umwelt. Wenn Du auf gedrucktes Skript verzichtest, sparst Du bei Deinem Studium 300 Euro Umweltbonus

 

Zu unseren Leistungen gehören: 

  • Lehr- und Lernmaterial
  • Online-Tutorien und Betreuung durch Professoren und Tutoren
  • Ablegen von Klausuren und Online Klausuren
  • Korrektur Deiner Modulabschlussprüfungen
  • Nutzung unseres Online-Campus
  • Anleitung, Betreuung und Bewertung Deiner Bachelorarbeit
  • Versand der Studienskripte (nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz)
  • Reguläre Einzel- oder Gruppencoachings
  • Kostenlose Verlängerung der Studiendauer
     

36 Monate

Vollzeit

295 € / p.m.

329 € / p.m.

10.869,00 € Gesamtkosten

mindestens 1.200,00 € sparen

12.093,00 € Gesamtkosten

Unsere Empfehlung

48 Monate

Teilzeit

232 € / p.m.

259 € / p.m.

11.385,00 € Gesamtkosten

mindestens 1.296,00 € sparen

12.681,00 € Gesamtkosten

72 Monate

Teilzeit

160 € / p.m.

179 € / p.m.

11.769,00 € Gesamtkosten

mindestens 1.360,00 € sparen

13.137,00 € Gesamtkosten

TIPPS ZUR FINANZIERUNG

Wir beraten Dich gerne bei Fragen zur Finanzierung dei­nes Fernstudiums und helfen Dir, einen passenden Weg zu finden. Außerdem haben wir hier einige nützliche Hin­weise zusammengestellt:

Du kannst Dein Studium zum großen Teil in Deiner Steuerklärung als Werbungskosten von der Steuer absetzen. Das gilt übri­gens auch für Fahrtkosten zu Klausuren oder Lerngrup­pen. Also fleißig Belege sammeln und sparen.

Unter bestimmten Voraussetzungen kannst Du für Dein Studium BAföG beantragen. BAföG steht für Bundes­ausbildungsförderungsgesetz und ist eine finanzielle Unterstützung des Staates, welche Dir dabei hilft, Deine Ausbildung an unserer Hochschule zu absolvieren und gleichzeitig Deinen Lebensunterhalt zu finanzieren. Am besten schaust Du unter www.bafög.de oder lässt Dich unter der kostenlosen Hotline beraten: 0800/2236341.

Hast Du schon mal überlegt, Deinen Arbeitgeber in die Finanzierung einzubinden? Er kann sich finanziell oder durch flexible Arbeitszeiten und Sonderurlaub einbrin­gen. Überzeuge Deinen Arbeitgeber, dass Deine Weiter­bildung auch dem Unternehmen zugutekommt.

Das Bundesministerium für Bildung bietet eine Bildungs­prämie an. Diese hängt von Deinem Einkommen und der Stundenzahl in der Woche ab. Bis zu 500 Euro kannst Du als Unterstützungen erhalten. Prüfe Deinen Anspruch auf www.bildungspraemie.info.

In 14 Bundesländern kannst Du als Arbeitnehmer neben Deinem regulären Urlaub Bildungsurlaub beantragen und bis zu fünf Tage bezahlten Bil­dungsurlaub nehmen. Sprich uns gerne an.

Die SBB Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung unterstützt begabte Fachkräfte, die über eine Ausbildung und etwas Berufserfahrung ver­fügen mit bis zu 2.400 Euro jährlich.

Die KFW bietet Studiendarlehen an und unter­stützt Deinen Lebensunterhalt mit Beiträgen zwi­schen 100 und 650 Euro.

Unsere Studienberatung berät Dich gerne.

Empfehle uns an Deine Freunde und Follower weiter. #youchange

FOLLOW US

Als Hochschule des Digitalen Wandels sind wir natürlich in den Sozialen Medien aktiv.
Informiere Dich über unser brandneues Fernstudium, komm in unsere Community und 
nutze unsere Netzwerke für Deine Karriere.

Wir freuen uns auf Dein Feedback.