Werbe- und Medienimpulse verstehen.

Fernstudium
Medien- und
Werbe-
psychologie (B.A.)

Jetzt bewerben.

Infomaterial – jetzt anfordern
Oster-Gewinnspiel

Jetzt großartige Preise abräumen! Teilnehmen kannst Du bis zum 17.04.2020.

Medien- und Werbepsychologie (B.A.) - Ein Gespür entwickeln, um Medien- und Werbeimpulse zu verstehen

Werbung begleitet uns den ganzen Tag: Auf dem Weg zur Arbeit, in Zeitschriften, in Onlineportalen und sozialen Netzwerken. Sie steuert direkt oder indirekt unser Konsum- und Sozialverhalten.
Welche Produkte am Markt erfolgreich sind, entscheidet heute häufig die Wahrnehmung von Marken und Werbekampagnen. Diese kommunizieren keine Zahlen – sie wecken Emotionen, laden zum Träumen ein und geben Hoffnung.
Mit einem Bachelor Fernstudium in Medien- und Werbepsychologie (B.A.) erfährst Du, wie Unternehmen Veränderungen im Konsum- und Sozialverhalten, Erwartungen von Kunden sowie Megatrends nutzen, um an nationalen und internationalen Märkten erfolgreich zu sein. Dafür erhältst Du umfassende Einblicke u.a. in die Grundlagen der Psychologie, Sozial- und Medienpsychologie, Werbepsychologie sowie Arbeits- und Organisationspsychologie.

 

 

 

DEIN MEDIEN- UND WERBEPSYCHOLOGIE FERNSTUDIUM AUF EINEN BLICK

  • Abschluss & Credits

    Bachelor of Arts (B.A.), 180 ECTS
    Der Studiengang befindet sich derzeit in der Akkreditierung.

  • Voraussetzungen

    allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife (Fach-Abitur) oder fachgebundene Hochschulreife

  • Studienstart

    Jederzeit bewerben

  • Studiendauer

    Vollzeitstudium: 36 Monate, Teilzeitstudium: 48 oder 72 Monate

  • Studienmodell

    Online-Studium ohne verpflichtende Präsenzphasen

  • Prüfungsformate

    Klausuren (online oder im Prüfungszentrum), Projektarbeiten

  • Studiengebühr

    ab 179 € je Monat (abhängig vom Studienmodell)

  • Kostenfreies Probestudium

    Einen Monat ab Studienstart

Weitere Details findest Du in unserer Broschüre.

Sandra möchte ihre Karriere pushen

Als Kauffrau für Dialogmarketing und IHK-geprüfte Betriebswirtin kann Sandra, 42 Jahre, auf eine fast 20-jährige Karriere im Bereich Vertrieb und Marketing zurückschauen. Nach einer Schulung im Bereich Psychologische Faktoren in Medien und Werbung hat sie gemerkt, dass sie gerne ein Fernstudium Medien- und Werbepsychologie (B.A.) starten möchte, um ihre Kenntnisse im Bereich Verkaufsstrategie und Mediaplanung mit werbepsychologischen Aspekten zu kombinieren. Sie sehnt sich nach langer beruflicher Praxis nach ein wenig Theorie und sieht in einem Teilzeitstudium Medien- und Werbepsychologie die Möglichkeit, ihrer Karriere nochmals einen Push in eine neue Richtung zu geben.

Möchtest auch Du Deiner Karriere noch einmal neue Impulse geben? Dann fordere noch heute unsere Studienbroschüre an. #youchange

 

 

Flexible Zahlungsmodelle Deines Fernstudiums im Überblick.

36 Monate

Vollzeit

329 € / p.m.

11.844 € Gesamtkosten

Unsere Empfehlung

48 Monate

Teilzeit

259 € / p.m.

12.432 € Gesamtkosten

72 Monate

Teilzeit

179 € / p.m.

12.888 € Gesamtkosten

Zu den Gesamtstudiengebühren erfolgt noch eine einmalige Graduierungsgebühr i.H.v. 249 €.

Semesterübersicht

Hier eine Übersicht der Architektur des Studiums Medienmanagement mit dem Studienprogramm Medien- und Werbepsychologie Studierende können in Vollzeit nach sechs Semestern den Bachelor abschließen.

1
Schlüssel­kompetenzen im Fernstudium
Pass/No Pass
5 ECTS
Wissen­schaftliches Arbeiten
Projektarbeit
5 ECTS
Grundlagen BWL
Klausur
5 ECTS
Buchführung und Grundlagen der Bilanzierung
Klausur
5 ECTS
Grundlagen Print Medien
Klausur
5 ECTS
Grundlagen Audiovisuelle Medien
Klausur
5 ECTS
Wahlpflichtmodulkomplex
Praxismodul
Bachelor Thesis

Deine Berufschancen nach einem Medien- und Werbepsychologie Fernstudium

Als Medienmanager mit Schwerpunkt Medien- und Werbepsychologie bist Du beispielsweise für die Ausarbeitung von Marketingmaßnahmen oder die Planung großer Werbekampagnen zuständig. Dazu kannst Du z.B. in Kommunikations- oder Marketingagenturen tätig werden, in Bildungseinrichtungen einsteigen oder auch Umweltorganisationen unterstützten, um Bewusstsein für wichtige Themen zu schaffen. Stellen findest Du dabei zum Beispiel als:

  • Werbepsychologe in der Marktforschung
  • Kommunikationsberater
  • Kommunikationspsychologe
  • Spezialist in Marketingagenturen
  • Mediaplaner

Karriere – Persönliche Kundenansprache

Die Medien- und Werbepsychologie gewinnt zunehmend an Bedeutung. Noch vor wenigen Jahren ging es darum, Werbung möglichst weit zu verbreiten. Durch den digitalen und sozialen Wandel unserer Zeit wird Werbung individueller, fordert Kontext, Glaubwürdigkeit und breitere Kanäle. Dazu nutzen Unternehmen crossmediale Werbekampagnen, die sie möglichst individuell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kunden zuschneiden. So triffst Du in Deinem Alltag regelmäßig auf Werbung, die Dein Kaufverhalten steuert. In Deinem zukünftigen Beruf musst Du verstehen  wie Kaufentscheidungen beim Kunden entstehen, welche Botschaften welche Gefühle hervorrufen und welche unterschiedlichen Kundengruppen es gibt.

 

 

Kostenlose Studienbroschüre anfordern

In unserer kostenlosen Studienbroschüre erfährst Du alles über das Fernstudium an der Hochschule Macromedia.

ANREDE*

Empfehle uns an Deine Freunde und Follower weiter. #youchange

FOLLOW US

Als Hochschule des Digitalen Wandels sind wir natürlich in den Sozialen Medien aktiv.
Informiere Dich über unser brandneues Fernstudium, komm in unsere Community und 
nutze unsere Netzwerke für Deine Karriere.

Wir freuen uns auf Dein Feedback.